ecomento.de

Toyota: Neuer Hybrid-Absatzrekord in Europa

Bild: Toyota

Anzeige

Die Verkaufszahlen hybrider Toyota steigen seit Jahren, vor allem in Europa sind die teilelektrischen Stromer der Japaner beliebt. Toyota Motor Europe meldet nun einen neuen Absatzrekord: Im ersten Halbjahr 2018 wurden rund 560.000 Neufahrzeuge der Marken Toyota und Lexus verkauft – ein Plus von sechs Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Die Nachfrage nach Hybrid-Toyota hat in den ersten sechs Monaten des Jahres ein neues Rekordniveau erreicht: 257.000 verkaufte Fahrzeuge mit Hybridantrieb entsprechen einem Zuwachs von 23 Prozent. Der Anteil am Gesamtabsatz des japanischen Autobauers liegt inzwischen bei 46 Prozent. In Westeuropa entschieden sich sogar 58 Prozent der Neuwagenkäufer für ein Modell mit Verbrennungs- und Elektromotor.

Den Trend zur Elektrifizierung bei Toyota verkörpert insbesondere der Crossover-SUV C-HR Hybrid, der 85 Prozent (67.200 Einheiten) des Gesamtvolumens der Baureihe stellt. Auch der Kleinwagen Yaris Hybrid (66.300), das Kompaktmodell Auris Hybrid (49.600) und das SUV RAV4 Hybrid (37.200) verzeichneten zuletzt Verkaufsrekorde.

Insgesamt wurden im ersten Halbjahr 521.200 Fahrzeuge der Marke Toyota verkauft – ein Plus von sechs Prozent gegenüber dem Vorjahr. Lexus legte im gleichen Zeitraum um sieben Prozent auf 38.500 Neuzulassungen zu. Die Premiummarke, die in allen Baureihen Hybridfahrzeuge anbietet, kommt in Europa auf einen Hybridanteil von 62 Prozent. In Westeuropa wird praktisch jedes Neufahrzeug von Lexus mit Hybridantrieb ausgeliefert (99 Prozent).

“Den Erfolg im ersten Halbjahr haben wir vor allem unserer Elektrifizierungsstrategie zu verdanken”, so Johan van Zyl, Präsident von Toyota Motor Europe. “Unsere 16 Toyota und Lexus Modelle mit selbstladendem hybridelektrischem Antrieb stellen inzwischen 46 Prozent unseres gesamten Verkaufsvolumens. Ich gehe davon aus, dass sich diese Entwicklung fortsetzt und dass 2018 für Toyota erneut ein starkes Jahr mit steigendem Absatz insbesondere bei den Hybridfahrzeugen wird.”

Anzeige